Mittwoch, 10. Juni 2009

Allgemeine Informationen

Das Ökologische Bauherrenzentrum wurde 2009 neu strukturiert.
Als im Jahre 2003 das Ökologische Bauherrenzentrum gegründet wurde, war die Zielstellung eine Ablösung von einer bestehenden Baufirma, um möglichst unabhängig Bauherren beraten zu können. Dabei lag der Schwerpunkt auf alternativen Energien und Gesundheit. Beide Themen sind auch heute aktuell, jedoch wurden mit der Umstrukturierung 2009 die Themen erweitert:
  • Ökologisches Bauen von der geologischen Erkundung bis hin zur Fertigstellung
  • Ökologisches Sanieren - zum Beispiel Feuchte Wände
  • Ökologisches Modernisieren auf der Basis alternativer Bau- und Dämmstoffe sowie regenerativen Energien
  • "Immer sicher wohnen"
Die Unabhängigkeit wurde dadurch weiter gestärkt, dass nunmehr ein ausgewogenes Verhältnis zwischen planenden Ingenieurbüros für die Bestandsaufnahme und Konzeptionierung, den bauausführenden Firmen und Lieferanten alternativer Technologien besteht.

Zurück zur Startseite Ökologisches Bauherrenzentrum

Keine Kommentare:

Kommentar posten